d

WRITE US

Gretz Communications AG

Zähringerstrasse 16
CH – 3012 Bern
Tel.: +41 (0) 31 300 30 70

Image Alt

Gretz Communications AG

Ethiopian Airlines Partnerschaft mit UNICEF zur weltweiten Distribution von COVID-19 Impfstoffen.

Ethiopian Airlines ist die führende, mehrfach preisgekrönte und grösste Fluggesellschaft Afrikas. Sie freut sich bekannt zu geben, eine Partnerschaft mit UNICEF eingegangen zu sein, um den globalen Transport von Impfstoffen und weiteren lebensrettenden Gütern sicherzustellen. Damit hat sich Ethiopian dazu verpflichtet, dem Transport lebensrettender Ressourcen Priorität einzuräumen und mit Massnahmen, wie der Temperaturkontrolle, die Sicherheit laufend zu gewährleisten. Die Frachtkapazitäten werden dort, wo sie am meisten benötigt werden, erhöht.

Die UNICEF-Initiative, “The UNICEF Humanitarian Airfreight Initiative”, wurde gemeinsam mit Fluggesellschaften gegründet, um die COVAX Facility zu unterstützen. Die COVAX Facility stellt sicher, dass den teilnehmenden Ländern ein fairer Zugang zu Impfstoffen ermöglicht wird, und dies unabhängig von ihrem Einkommensniveau.

Tewolde GebreMariam, CEO von Ethiopian Airlines, sagt dazu: “Wir freuen uns sehr mit der UNICEF zusammenarbeiten zu dürfen, um einen sicheren, pünktlichen und effizienten Transport von lebensrettenden Ressourcen weltweit zu gewährleisten. Damit wird der Zugang zu essenziellen Gütern, vor allem auch für Kinder und Familien, sichergestellt. Zusätzlich wurde stark in die Frachtkapazitäten Ethiopians investiert und ein neuer Kühlketten-Frachttransport eingeführt. Dieser ist mit einem Kontrollsystem ausgestattet, der die Kabinentemparatur prüft um die Güter anschliessend effizient auf der ganzen Welt verteilen zu können. Wir sind dankbar, diese Mission durchführen zu dürfen.”

Ethiopian Airlines ist seit dem Ausbruch der Pandemie rund um die Uhr im Einsatz, um im Kampf gegen COVID-19 sowohl medizinische Ressourcen, als auch Infektionsschutzkleidung auf der ganzen Welt zu verteilen.

Medienmitteilung Ethiopian Airlines:

Medienmitteilung Ethiopian Airlines Februar 2021 DE

Ethiopian Airlines online:

Website:         www.ethiopianairlines.com/CH/DE

Facebook:      www.facebook.com/EthiopianAirlines.CH/

Instagram:     www.instagram.com/ethiopian.airlines.ch/

Twitter:          twitter.com/flyethiopian

Youtube:        www.youtube.com/user/flyethiopian

Google+:        plus.google.com/+ethiopianairlinescom

LinkedIn:      www.linkedin.com/company/ethiopian-airlines

Über Ethiopian Airlines:

Ethiopian Airlines ist die grösste Fluggesellschaft Afrikas und hat sich in den letzten Jahren als eine der weltweit führenden Airlines in der Luftfahrtindustrie etabliert. Dank technologischer Perfektion mit Flugzeugen der neuesten Generation, kontinuierlichem Ausbau des Streckennetzes und der Flotte sowie hohem Passagierkomfort wächst die Airline kontinuierlich. Ethiopian Airlines ist Mitglied des Star Alliance-Flugzeugverbunds und verfügt aktuell über eine Flotte von 124 Maschinen und hat 46 weitere Flugzeuge bestellt. Ethiopian Airlines registrierte im vergangenen Jahr (Mai 2019 – Mai 2020) über 13 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 11,6% im Vergleich zum Vorjahr entspricht, momentan bedienen 22 inländische Ziele, 62 Städte in Afrika und 127 internationale Destinationen auf 5 Kontinenten. Ethiopian ist Partner von ASKY Airlines, Malawi Airlines, Ethiopian-Mozambique Airlines, Tchadia Airlines. Die Airline hat sechs Geschäftseinheiten: Ethiopian International Services; Cargo & Logistics; Maintenance Repair and Overhaul (MRO); Ethiopian Aviation Academy (EAA); Ethiopian ADD Hub Ground Services und Ethiopian Airports Services. Ethiopian ist eine mehrfach ausgezeichnete Fluggesellschaft, die in den letzten sieben Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 25% verzeichnete.