d

WRITE US

Gretz Communications AG

Zähringerstrasse 16
CH – 3012 Bern
Tel.: +41 (0) 31 300 30 70

Image Alt

Gretz Communications AG

Ethiopian Airlines: Ohne Quarantäne von Afrika in die Schweiz zurückreisen und spannende Angebote.

Passagiere, die aus allen von Ethiopian Airlines bedienten afrikanischen Ländern in die Schweiz einreisen, werden nicht mehr unter Quarantäne gestellt. Ethiopian gewann auch den „Out-standing Tourism Transportation Award“.

Frei, ohne Quarantäne nach Afrika zu fliegen, wenn sie wieder in der Schweiz sind. Weitere Informationen finden Sie hier. Jetzt ist es Zeit zu buchen: Tansania und Namibia sind nun wieder miteinander verbunden und seit langem die bevorzugten Ziele für die Weihnachtszeit!

Spezialservice und Sonderangebot für afrikanische Reiseziele

Mehrere afrikanische Lämder sind nun offen für den Reiseverkehr und heissen internationale Reisende mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen willkommen. Genf ist durch äthiopische Fluglinien mit Tansania (Dar es Salaam und Sansibar), Namibia (Windhoeck) gut erschlossen. Diese Winterdestinationen bieten sich perfekt für die warme Auszeit während den kalten Wintermonaten an. Insgesamt hat Ethiopian Airlines bereits 49 afrikanische Destinationen (von den 62 afrikanischen Städten) wieder in Betrieb genommen.

Ethiopian Airlines startete auch eine umfangreiche Kampagne, um die Online-Buchung und den Online Check-in zu fördern. ET Fluggäste können online auf der Ethiopian-Website oder der Ethiopian Airlines App buchen und so attraktive Preisnachlässe nutzen. Mit etwas Glück wird man Lucky-Passenger und erhält ein kostenloses Upgrade in die Business Class oder profitiert von anderen Vorteilen.

Zusätzlich gibt es für folgende Destinationen Sonderpreise für eine begrenzte Zeit: Kapstadt, Dar es Salaam, Kilimandscharo, Nairobi, Yaoundé, Seychellen, Windhoek, Sansibar. Für weitere Destinationen profitieren Passagiere, die von Genf abfliegen von drei Freigepäckstücken (statt der üblichen zwei). Diese Aktion gilt für Flüge ab Genf zu den folgenden afrikanisch-kanadischen Destinationen: Abuja, Accra, Antananarivo, Asmara, Bamako, Brazzaville, Coto-nou, Dakar, Duala, Enugu, Garoowe, Goma, Hargeysa, Kartoum, Kinshasa, Lagos, Libreville, Lomé, Lubumbashi, Malabo, Mogadischu, Moroni, N’Djamena, Niamey, Nosy Be, Ouagadougou, Point Harcourt, Pont Noire, Yaoundé. Diese Angebote sind nur bis zum 10. Dezember 2020 gültig.

Ethiopian Airlines gewinnt den Preis für herausragenden Tourismustransport

Ethiopian Airlines hat den Africa Tourism Leadership Forum 2020 Award in der Kategorie „Outstanding Tourism Transportation Award“ gewonnen. Die Tourismus-Transport-Organisation bietet Reisenden den höchsten Qualitätsstandard an Dienstleistungen und hat ein nachhaltiges Umweltbewusstsein. Dazu gehören die zuverlässigsten und effizientesten Transportunternehmen, die alle Reiseziele in Afrika bedienen, einschliesslich abgelegener Tourismusdestinationen in Afrika.

Covid-19 update

Ethiopian Airlines und Äthiopien verlangen beim Transit durch Addis Abeba keinen PCR-Test. Um eine reibungslose Reise zu garantieren, müssen die Reisenden jedoch sicherstellen, dass alle von den Behörden geforderten Bedingungen für die Einreise in das Land des endgültigen Bestimmungsortes eingehalten werden. Darüber hinaus sind während der Flüge sowie während des Transits im Bole Internatioal Airport Masken zu tragen. Vor Abflug wird empfohlen, die Einwanderungs- und Einreisebeschränkungen für alle Länder, die von Äthiopien aus angeflogen werden, zu konsultieren.

Medienmitteilung Ethiopian Airlines:

Medienmitteilung Ethiopian Airlines November 2020 DE

Ethiopian Airlines online:

Website:         www.ethiopianairlines.com/CH/DE

Facebook:      www.facebook.com/EthiopianAirlines.CH/

Instagram:     www.instagram.com/ethiopian.airlines.ch/

Twitter:          twitter.com/flyethiopian

Youtube:        www.youtube.com/user/flyethiopian

Google+:        plus.google.com/+ethiopianairlinescom

LinkedIn:      www.linkedin.com/company/ethiopian-airlines

Über Ethiopian Airlines:

Ethiopian Airlines ist die grösste Fluggesellschaft Afrikas und hat sich in den letzten Jahren als eine der weltweit führenden Airlines in der Luftfahrtindustrie etabliert. Dank technologischer Perfektion mit Flugzeugen der neuesten Generation, kontinuierlichem Ausbau des Streckennetzes und der Flotte sowie hohem Passagierkomfort wächst die Airline kontinuierlich. Ethiopian Airlines ist Mitglied des Star Alliance-Flugzeugverbunds und verfügt aktuell über eine Flotte von 124 Maschinen und hat 46 weitere Flugzeuge bestellt. Ethiopian Airlines registrierte im vergangenen Jahr (Mai 2019 – Mai 2020) über 13 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 11,6% im Vergleich zum Vorjahr entspricht, momentan bedienen 22 inländische Ziele, 62 Städte in Afrika und 127 internationale Destinationen auf 5 Kontinenten. Ethiopian ist Partner von ASKY Airlines, Malawi Airlines, Ethiopian-Mozambique Airlines, Tchadia Airlines. Die Airline hat sechs Geschäftseinheiten: Ethiopian International Services; Cargo & Logistics; Maintenance Repair and Overhaul (MRO); Ethiopian Aviation Academy (EAA); Ethiopian ADD Hub Ground Services und Ethiopian Airports Services. Ethiopian ist eine mehrfach ausgezeichnete Fluggesellschaft, die in den letzten sieben Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 25% verzeichnete.